Netzwerke

Um junge Leute in der Region zu halten und als Nachwuchskräfte für Unternehmen zu gewinnen, bedarf es nicht nur verstärkter Anstrengungen der Unternehmen, sondern zu gleich die enge Kooperation mit Schulen, Kammern und einschlägigen Ämtern der Region. Im Ostthüringer Raum hat sich ein solches Netzwerk etabliert, an dessen Weiterentwicklung auch im Rahmen des Projektes GENIA gezielt gearbeitet wurde.In der Abbildung ist es mit seinen Zielen dargestellt.

 

Netzwerk für wirksame berufliche Orientierung von Nachwuchs- und Fachkräften in der Region